Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Buntes Treiben im Haus ,,Sausewind“

Mit ,,Klingelingeling und Bumbumbum“ zogen unsere kleinen und großen Narren und Närrinnen am 07.02.18 in ganzen Haus herum.
Mit einem fröhlichen, lautstarken ,,Helau“ und verschiedensten Tanz-und Bewegungsliedern (,,Von Kopf bis Fuß“; ,,Rucki- Zucki“ ; ,,Rote Pferd“ u.v.m.) gestalteten wir unseren Vormittag.
Mit dem Lied ,,Und wer als… geboren ist, tritt ein, tritt ein….“ präsentierten sich alle Kinder, Erzieher und Praktikantinnen in ihren wunderschönen Kostümen.
Auch für den kleinen Hunger zwischendurch war gesorgt. Dafür haben die Praktikanten und unsere gute Küchenfee Irina ein leckeres, kleines Buffet mit gesunden, aber auch mal süßen Leckereien gezaubert.
Hierzu wurden seitens des Elternrates kleine, bunte Muffins gebacken. Im Namen der Kinder möchten wir den fleißigen Bäckern ein ganz großes Dankeschön für Ihre tolle Unterstützung sagen.
Bis zum Mittagessen wurden noch mit den Erzieherinnen kleine Spiele gemacht und kräftig getanzt. Nach dem Mittagessen waren alle Kinder ziemlich geschafft und schliefen wie die Murmeltiere.

zur Galerie

 

Weiterlesen...

Vogelhochzeit im Sausewind

Am Mittwoch, den 24.01.18 war in unserer Kita das große Backen angesagt. In allen Gruppen, selbst bei den allerkleinsten Krabbelmäusen, wurden eifrig Vogelplätzchen und Vogelnester gebacken. Dabei wanderte natürlich immer mal die ein oder andere kleine Portion in den Mund statt aufs Backblech. Die gebackenen Kunstwerke konnten dann am nächsten Tag zur Vogelhochzeit vernascht werden.
Doch zuvor führten die Kinder der Hoy-Hüpfer-Gruppe ihr Programm vor allen Kindern und Erziehern auf. Die Aufregung davor war riesengroß und das fleißige Üben wurde von allen Zuschauern mit einem rasenden Applaus belohnt.
Und weil das Programm so schön war, durften es die Kinder auch wieder für die älteren Damen und Herren bei PSW aufführen.
Auch da bekamen Sie einen riesigen Applaus und man konnte auch Freudentränen entdecken.

zur Galerie

Weiterlesen...

Großer Besuch am Nikolaustag

Mit viel Spannung warteten die kleinen und großen Kinder am 6. Dezember auf den Nikolaus.

In allen Gruppen wurden eifrig die Stiefelchen geputzt und für den Nikolaus in der Garderobe zum Befüllen bereitgestellt. Gleich nach dem Mittagsschlaf wollten die Kinder nach den Stiefeln sehen, doch umso mehr waren sie überrascht, als sie der Nikolaus mit Glockengeläut geweckt hatte .Mit großen Augen betrachtete man den Herrn und fragte Ihn, ob er denn die Stiefel gefüllt hätte. Schnell waren alle aus Ihren Betten gesprungen und zu den Stiefeln gelaufen .Groß war die Freude über das kleine Geschenk des Nikolauses.
Bei unseren Krabbelmäusen kam der Nikolaus schon am Vormittag zu Besuch. Die Kinderaugen sprachen Bände. Erst wurde der Herr im roten Mantel lange von weitem beobachtet. Doch dann näherten sich die Ersten ganz vorsichtig und schauten neugierig in den großen Sack und nahmen sich ihr kleines Nikolaussäckchen heraus. Den anderen Kindern überreichte der Nikolaus das Säckchen in die Hand. Am Schluss wurde der gute Mann von den Kindern an der Hand hinaus begleitet und kräftig gewunken.

 

Weiterlesen...