Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Archiv für das Jahr: 2014

Herbstzeit-Erntezeit

12.09.2014 Kategorie: Allgemein, Ernährung Kommentar verfassen
hover

Der Herbst ist eine farbenfrohe, sowie eine erntereiche Zeit. Viele Früchte sind ungeahnte Vitaminbomben. Die unbehandelten, naturbelassenen Erntegaben aus dem eigenen Garten sind echte Schätze und zum Teil Wunderwaffen gegen die bevorstehende Erkältungszeit bei dem wechselhaften Herbstwetter.
Schauen Sie mal nach welche Schätze in Ihrem Garten zu entdecken sind. Man muss nicht teure Teesorten im Supermarkt kaufen, wenn ein Hagebuttenstrauch Ihren Garten ziert. Oder bereiten Sie mit Ihren Kindern einen hausgemachten Nussaufstrich zu. Kürbisse schnitzen und aus den ausgehöhlten Resten eine Suppe zaubern, gehört genauso auf die „TO-DO-Liste“ des Herbstes, wie das Kastanienmännchen basteln. Mein persönliches Lieblingsgericht im Herbst ist die Holundersuppe mit angerösteten Brotkrumen.
Die passenden Rezepte finden Sie wie immer auf unserer Homepage unter www.sportbund-lausitzer-seenland.de -> „Best Projects“
Auf diesem Wege möchte ich mich ganz herzlich bei den Eltern und Großeltern bedanken, die uns mit vielen leckeren Obst und Gemüse aus ihrem Garten unterstützen. Unter anderem: Familie Neubert, Familie Weile, Familie Kreßler, Familie Iwanski, Familie Meier und viele viele mehr. 
Mit besten Grüßen
Eure Andrea Ollek

Jetzt Grundsteine fürs ganze Leben setzen!

21.07.2014 Kategorie: Ernährung, Kochkurs, News, Projekte Kommentar verfassen
hover

Die Grundsteine für gesunde Essgewohnheiten beginnen schon im Babyalter. Jeden von uns sollte bewusst sein, dass wir als Vorbilder das Essverhalten unserer Kinder bis zum  Eintritt der Schule massiv prägen. Wir sind dafür verantwortlich, dass sie für den Rest des Lebens eine gesunde Lebensweise anstreben und  somit gesund aufwachsen  bzw. länger körperlich sowie geistig fit sind.

Essen unsere Knirpse außer Haus haben wir nur wenig Einfluss auf die Ernährung, allerdings können wir darauf achten, was wir ihnen in ihre Brotbüchse packen.

Inspirationen dafür  bekamen viele große und kleine  Kursteilnehmer am 9. Juni 2014 beim Familienkochkurs in der Kita Wirbelwind.

Speziell zum Thema: „Ich backe für meine Brotbüchse und nehme mit:

… lecker Kräcker, Mini-Calzone, gute Laune Smoothie, bunte Räuberspieße, Vollkorn-Wraps und Gemüse Muffins.“

Es war einfach nur toll – Fotos finden Sie in unserer Rennmaus Galerie unter Best Projects.

 

Bis bald eure Andrea

Exkursion zur Kornmühle Bresan in Sollschwitz

18.07.2014 Kategorie: Ausflüge, Ernährung, News, Projekte Kommentar verfassen
hover

Am Dienstag, den 24. Juni 2014 empfing uns Familie Bresan in ihrer Kornmühle.  Um den Kindern zu erklären was in dieser großen Mühle mit dem Korn passiert und wie Mehl früher hergestellt wurde, zerrieb Boris Bresan ganze Getreidekörner zwischen zwei Steinen. Er zeigte uns die verschiedenen Getreidearten und lies uns alles kosten. Unsere Knirpse aßen die verschiedenen Getreideprodukte mit so einer Wonne, als hätten sie drei Tage gehungert.

Bevor es zum Rundgang der Mühle ging, bekamen wir noch alle einen Tupfer Mehl auf die Nasenspitze und los ging´s…

Jetzt wissen wir wo unser Mehl gemahlen wird, mit dem der Bäckermeister Willy Bleschke unsere Backwaren backt.

Bepackt mit Säcken voll Grieß, Getreidekörnern und Weizenkeimen für unser Müsli traten wir die Heimreise an. Den leckeren Grießbrei  haben wir schon gekocht und mit Apfelmus  vernascht.

Ein paar Schnappschüsse von unserem schönen Ausflug finden Sie wie immer in unserer Foto-Galerie.

Vielen Dank an Familie R. Bresan für diese kindgerechte interessante Führung.

Wir kommen auf jeden Fall wieder.

 

Andrea Ollek

top