Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Archiv für das Jahr: 2014

Kinder singen für Senioren der Tagespflegeeinrichtung von PSW

14.05.2014 Kategorie: Allgemein, Ausflüge, News Kommentar verfassen
hover

Am Dienstag, den 13. Mai besuchten die Kinder der großen Spatzenkinder wieder die Tagespflegeeinrichtung von PSW in Hoyerswerda. Dort führten wir für die Senioren ein kleines Programm auf. Diesmal stand es unter den Motto: „Wir kennen viele lustige Tierlieder“.  Mit viel Beifall von den Senioren wurden wir belohnt und als Dankeschön bereiteten die Pfleger uns eine Tafel mit Obst, Keksen und Saft vor, wo natürlich unsere Kinder kräftig zulangten.

Gern gehen die Kinder zu den „Omi´s und Opi´s“ und wollen schon im Juli wieder vorbeischauen und zeigen was sie bis dahin neues gelernt haben.

 

Katja Bachmann und Marion Sömmer

Kita Olympiade 2014

24.04.2014 Kategorie: Allgemein, Ausflüge, News, Presse, Sport, Veranstaltungen Kommentar verfassen
hover

Am 11.04.2014 war es wieder soweit, die  Kita-Olympiade in Hoyerswerda sorgte für Aufregung bei uns. Schon viele Wochen übten die Vorschulgruppen aus dem Sausewind und dem Wirbelwind gemeinsam in  Turnhalle Knappenrode und bereiteten sich auf dieses Ereignis vor. Aus allen Kindern hatten sich die acht sportlichsten Kinder beider Gruppen qualifiziert. Diese durften unsere Kitas dort vertreten und um eine gute Platzierung kämpfen. Dieses Jahr bekamen wir herrlich leuchtende hellblaue Sportler-T-Shirts. Wir hatten alle viel Spaß, mussten uns aber sehr anstrengen, um alle Stationen gut zu meistern, ob Wäscheaufhängen, Rollbrettfahren, Hindernisstrecke, Sackhüpfen oder Klammeraffe. Jeder gab sein Bestes und bei der Abschluss-Staffel zeigte unsere Mannschaft nochmal, was in uns steckt. Wir waren wirklich gut vorbereitet und super in Form.

Aufgeregt waren wir natürlich, als die Siegerehrung immer näher rückte.  Es war richtig spannend und umso mehr freuten wir uns, als plötzlich unser Name erschallte und wir zur Siegerehrung nach vorn geholt wurden. Wir hatten den 3.Platz erkämpft und waren sehr stolz auf dieses Ergebnis! Alle bekamen eine tolle Medaille und eine Urkunde zum stolzen 3. Platz.

Gabi Kobela

Projekt: „So lebt die kleine Honigbiene“

07.04.2014 Kategorie: Ausflüge, Ernährung, News, Presse, Projekte Kommentar verfassen
hover

Im März beschäftigten sich die Kinder und Erzieherinnen der Sport und Bewegungskitas „Sausewind“ und „Wirbelwind“ mit dem Thema „Honig“.

„Endlich eine Medizin, die schmeckt“. Jeder kennt die alten Hausmittel: wie z.B.: heiße Milch mit Honig bei Einschlafstörung, Kräutertee mit Honig bei Erkältung mit Bronchitis oder Halsschmerzen. Jette erzählte sogar: “Meine Mama macht immer Honig auf Schürfwunden, dann heilen sie besser.“

Und wie lecker Bienenhonig schmeckt, wissen wir schon lange. Als Lieferant und  Partner unserer Kita ist der Imker Herr Henschel aus Zeißig mit seinem Naturprodukt fester Bestandteil unserer Konzeption „Gesund aufwachsen“.

In den Kinderküchen unserer Kitas zauberten wir gemeinsam mit den Kindern für unsere kleinen Sportler Honigmüsli-Riegel, ofenfrischen Honigkuchen und Honigjoghurt mit Obstsalat.

Beim Stöbern in der  Bibliothek fanden die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen interessante Bücher über Bienen. Bei Frühlingsspaziergängen beobachteten die Kinder, wie die fleißigen Honigsammler von Blüte zu Blüte schwirrten. Man konnte sogar die Pollen am Pollenhöschen sehen.

Am Mittwoch, den 2. April 2014 besuchten wir die fleißigen Bienen in ihrem Zuhause. Der Imker Herr Hentschel zeigte uns seine Bienenstöcke, den Wachs, die Waben und schlüpfte auf unseren Wunsch noch in seine Imker-Schutzbekleidung, bevor er uns  ganz viel über seine kleinen fleißigen Freunde und den Honig erzählte. Unsere Kinder lauschten gespannt und waren fasziniert von der mühsamen Arbeit der Bienen und des Imkers.

Wieder haben wir spielerisch und mit viel Spaß so viel Neues gelernt.

Vielen Dank an die Familie Henschel, die sich in der Imker-Hochsaison Zeit für uns genommen hat. Es war ein tolles Erlebnis. Mit dem geschenkten Bienenwachs werden wir vor Ostern Eier mit der sorbischen Wachstechnik färben und verzieren. Den leckeren Honig haben wir schon zu unserem täglichen gesunden Frühstück verputzt.

Mit unserem Hausmeister Ilja bauen die Mädchen und Jungs gerade ein Insektenhotel für unseren Garten.  Vielleicht besuchen uns dann sogar mal die Bienen in unserer Kita… ?

 

Andrea Kockert

Ernährungsfachkraft der Sport- und Bewegungskitas

Wirbelwind und Sausewind des Sportbundes Lausitzer Seenland HY e.V.

 

top