Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Archiv für das Jahr: 2014

„Eltern helfen Eltern“

17.03.2014 Kategorie: Allgemein Kommentar verfassen
hover

Am 2. Oktober 2013 organisierte der Elternrat der Kita „Spatzennest“ in Hoyerswerda einen Kinderflohmarkt.

Viele nützliche Sachen rund ums Kind wechselten die Besitzer. Dieser erste Kinderflohmarkt wurde gut angenommen und die Eltern wünschten sich, dass er bald einmal wiederholt wird.

Ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des Elternrates für ihr Engagement und die ehrenamtliche Arbeit für diesen guten Zweck.

Alarm im Kasperletheater

05.03.2014 Kategorie: Feste/Feiern, News, Presse, Veranstaltungen Kommentar verfassen
hover

Am 27. Februar 2014 war „Alarm im Kasperletheater“ in der Sport und Bewegungskita „Sausewind“ in Hoyerswerda. Der Elternbeirat der Kita hatte sich zum Faschingsfest der Kinder etwas Besonderes ausgedacht, ein Theaterstück für alle Kinder. Schon bei den Proben hatten alle teilnehmenden Eltern viel Spaß und die Aufführung wurde ein voller Erfolg.

Die Kinder fieberten mit, als die Vorbereitungen zur Geburtstagsfeier für die Oma fast aus den Fugen gerieten, weil das freche Teufelchen alle Pfannkuchen stibitzte und auch noch alleine aufaß. Gemeinsam mit der Kräuterhexe Adelheit, dem Schutzmann Schill, dem König, dem Räuber Fridolin und dem Krokodil versuchte Kasperle die gestohlenen Pfannkuchen zurückzuholen.

Alles war in heller Aufregung,  aber am Ende konnte sogar dem Teufelchen, der natürlich schrecklich  Bauchweh hatte, geholfen und verziehen werden.

Natürlich bekamen zum Schluss doch noch Omas Geburtstagsgäste und alle Kinder ihren leckeren Pfannkuchen, der schmeckte nach der Aufregung besonders lecker!

Alle Kinder und Mitarbeiter der Kita „Sausewind“ sagen dem Elternrat ganz herzlich Dankeschön für die tolle Idee, die schönen Kostüme und Requisiten und die gelungene Theateraufführung. Alle freuen sich natürlich nun schon auf das nächste Mal.

 

Im Namen aller Kinder, Eltern und Mitarbeiter

Ingrid Hübner

Kita – Leiterin

 

So viel Spaß macht „Offene Arbeit „

20.02.2014 Kategorie: Ernährung, News, Projekte Kommentar verfassen
hover

In der Sport- und Bewegungskita „Sausewind“ gehen die Kinder mit ihren Erzieherinnen und unserer Ernährungsfachkraft auf Entdeckungsreise.

Durch „bewusstes Begreifen“ und „Erleben“ werden die unterschiedlichen Interessen der Kinder und vor allem alle Sinne angesprochen. Bildung muss Kindern vor allem Spaß machen und in eigener Regie passieren – und Bildungsimpulse setzen wir, das ist unser Auftrag.

Auf kindgemäße Weise werden die verschiedenen Bildungsinhalte aus unserem „Ernährungskonzept“ so aufbereitet, dass es für alle Kinder interessant und verständlich wird.

Es macht so viel Spaß „Entdecker und Forscher in eigener Sache“ zu sein.

Alle Kinder haben ihre Vorlieben und so viele, zum Teil noch  „schlummernde“ Talente, die wir Erwachsenen nur entdecken und herausfordern müssen.

Zum Thema Fett gibt es so viel Spannendes zu entdecken. Die jüngeren Kinder der Kita beobachteten Lavalampen und experimentierten, ob Tinte auf Öl schwimmt. In der Rennmausküche  bereiteten sie leckeres Zitronenöl zu.

Die Kinder der Vorschulgruppe spielten erst „Sherlock Holmes“, nahmen verschiedene fettreiche und fettarme Lebensmittel unter die Lupe und buken anschließend duftende goldgelbe  Buttermilch-Eierkuchen in (wenig) gesundem Fett zu.

Der Höhepunkt unseres Projektes war die Exkursion in die Lausitzer Ölmühle.  Schon bei der Ankunft im Hof bemerkten die Kinder “ hier riecht es so gut nach Leinöl“. Herr Soliebieda zeigte uns wo die Leinsamen ankommen, gereinigt,  gemahlen und gepresst werden. Wir durften nicht nur das fertige Leinöl mit Zucker und Brötchen kosten, sondern auch  die Leinsamen im Ganzen, gemahlen und als Leinkuchen probieren.  Die Kinder lernten Leinsamen mit allen Sinnen kennen.

Das war ein super tolles Erlebnis.

Vielen Dank an Herrn Soliebieda der uns so herzlich empfangen und die Herstellung des köstlichen Leinöls kindgerecht erklärt hat.

 

Andrea Kockert

Ernährungsfachkraft

Fotos finden Sie in unserer Foto-Galerie

top