Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Unsere 1.Teilnahme am Firmathlon (5x2km) beim 12.HOYWOJ CityLAUF

Voller Aufregung gingen Mareike, Simone, Ricarda, Andrea und Sabine unter dem Namen „Die wirbelnden Sause-Miezen vom  Sportbund“ am Samstag an den Start zum Staffellauf der Firmen.

Die neuen T-Shirts, die Jan Frobart für die Mädels gestaltet hatte, hatten schon im  Vorfeld für große Überraschung bei den Läuferinnen und Zuschauern gesorgt.

Mit großer Motivation gingen alle auf die Laufstrecke und konnten am Ende auf einen sehr erfolgreichen 2.Platz der Frauen- Firmenstaffeln verweisen.

Unendlich stolz ging dieser Lauftag für „die wirbelnden Sause-Miezen vom Sportbund “ mit einem kleinen Pokal, der künftig in der Geschäftsstelle des Sportbundes Lausitz Seenland stehen wird, zu Ende. Der Präsident des Sportbundes, Torsten Kilz, zeigte sich sehr erfreut über die Teilnahme „seiner Frauen“!

Bestimmt werden wir auch im kommenden Jahr wieder mit einer Staffel am Firmathlon teilnehmen!

Im Namen aller Sause-Miezen Sabine Nolde 

 

 

 

Weiterlesen...

Piraten- Sommer-Sportfest in der Kita Sausewind

Gemeinsam mit der Kita Wirbelwind fand am 22.06.18 auf dem Spielplatz unserer Kita das Familiensommersportfest zum Thema Piraten statt.
In den Mittagsstunden wurde der Spielplatz schnell zu einer Pirateninsel umdekoriert. Alle Piraten Groß und Klein ließen nicht lange auf sich warten und stürmten die Insel. Trotz des teilweise schlechten Wetters verbrachten wir gemeinsam einen abenteuerlichen Nachmittag. Nach dem Eröffnungstanz wurden von unseren Gästen Pirat „Piet“ und Kakadu „Kalle“ zwei Kinder erhascht und zünftig zu ,,Holzbein-Marie“ und „Captain Rauhbein“ getauft. Doch zuvor mussten drei Prüfungen abgelegt werden. Dazu gehörte z.B. das Trinken von Walpopelschleim, um in die Piratencrew aufgenommen zu werden.
An unterschiedlichen Parcours wie z.B. Piraten-Wasserski-Lauf, „Auf wilder Fahrt“ und Anderen erprobten alle Kinder ihre Geschicklichkeit und bewiesen ihren Mut und sorgten dabei bei Groß und Klein für viel Spaß. Beim „Segelturn“ mussten gefaltete Papierschiffchen über das stürmische Meer gepustet werden.
Bei so viel Abenteuer durfte natürlich auch nicht ein kräftiger und süßer Piratenschmaus fehlen. Die Kinder konnten gemeinsam mit Ihren Eltern Piratenschiffchen aus Apfel und einer frisch gebackenen Waffel, welche vom Elternrat in der Kita gebacken wurden, herstellen. Oder eben auch mit Paprika, Käse, Gurke und einem Kräuterquarkdip ein herzhaftes Schiffchen basteln und natürlich danach mit Herzenslust verspeisen. Ein leckerer Holundermilchshake rundete den Piratenschmaus ab.
Bei so viel sportlicher Betätigung hatten alle großen und kleinen Piraten riesigen Durst. Mit Unterstützung durch den Wasserwagen der VBH wurde dieser ganz schnell gelöscht.
Hier gilt noch einmal ein großes Dankeschön an die zwei Mitarbeiter der VBH, welche das abenteuerliche Treiben mit Frohsinn und bester Laune begleiteten.
Zum Schluss ließen sich alle Piraten noch eine leckere Erfrischung von Eis-Uli schmecken.

zur Galerie

Weiterlesen...

Mit der Pferdekutsche zum Zuckertütenland in Neptuns Reich

Das diesjährige Zuckertütenfest führte unsere Vorschulkinder und ihre Erzieherinnen mit dem Kremser durch die Stadt Hoyerswerda zum Lausitzbad.
Mit großer Spannung und einem Rucksack auf dem Rücken zogen sie von Dannen. Im Bad angekommen ging es gleich ins kühle Nass. Auch Neptun und sein Gefolge waren schon da und so gab es natürlich eine zünftige Taufe mit Algenmatsch und Waldpopeltee. Für die Mutigen gab es eine Taufurkunde und die langersehnte Zuckertüte wurde vom Neptun persönlich überreicht. Natürlich bekamen auch alle anderen Kinder ihre Zuckertüte an diesem Tag. Zur Stärkung unserer Wasserratten gab es ein leckeres Mittagessen und es wurde eine kurze Mittagspause zur Erholung eingelegt.
Danach ging es im Gänsemarsch auf den tollen Wasserspielplatz. Beim Wettrutschen auf der großen grünen Rutsche hatten wir eine Menge Spaß. Bis zum Schluss tobten unsere Kinder mit Ihren Erzieherinnen im Wasser herum, probierten kleine Kunststücke auf den großen Reifen aus.
Für alle war es wieder einmal ein unvergesslicher Tag, der viel zu schnell verging und für einige schon der Abschied von der Kita.

zur Galerie

 

 

Weiterlesen...